Lundia-Nord » Schule

Schulhaus Hamburg 2021

Unten sehen Sie eine Grundrissplanung der Schule Neuland in Hamburg mit der Modelierung für die Einrichtung der Klassen und Kompartmentflächen.

Nutzen Sie die Skizzen als Beispiel zur Entwickung Ihrer Grundlagenplanung.

Die Zielsetzung ist

Plannungsskizze 1

3

Garderoben-Module

Diesese Module bietet Jacken-Garderoben,
Sitzflächen, Schuhroste, sowie Stauraum.

Mehr Infos hier

1

PLENUM, die Schulbank im Kreis!

Einzelarbeitsplätze, Gruppenarbeit,
Sitzkreis - stabil, ergonomisch und einladend.

Mehr Infos hier

4

Säule (Begehbarer Turm)

Eine Litfass-Säule, aussen belegt mit Filz, um Aktuelle Informationen zu präsentieren.

Mehr Infos hier

2

Multitoolwand

Unser modulares Baukastensystem mit diversen Möglichkeiten.

Mehr Infos hier

6

Freiform-Arbeitstisch

Die geschwungen Kante, das natürliche Material Holz und
die Haptik in der geölten Oberfläche lädt zum Arbeiten ein.

Mehr Infos hier
5

Fesper Tisch - Bauholz Design

Ein Tisch an dem man essen, spielen, malen, werken, lernen und klönen kann.

Mehr Infos hier

5

Atrium Podest mit Spielhöhle

Rückzug für Ruhe und Geborgenheit.

Mehr Infos hier

Plannungsskizze 2

8

Plenum-Sitzkreis

Einzelarbeitsplätze, Gruppenarbeit,
Sitzkreis - stabil, ergonomisch und einladend.

Mehr Infos hier

9

Garderoben-Module

Diesese Module bietet Jacken-Garderoben,
Sitzflächen, Schuhroste, sowie Stauraum.

Mehr Infos hier

10

Handbibliothek

Der perfekte Rückzugsort für Bücherwürmer und neugierigen Leseratten.


Mehr Infos hier

PLENUM, die Schulbank im Kreis!

Sitzkreis & Arbeitsplatz kombiniert

Kommunikation und Konzentration- 
im Sitzkreis, für Gruppenarbeit oder als Einzelarbeitsplätze
– stabil, ergonomisch und einladend.

Gefertigt wird der PLENUM-Sitzkreis aus hochwertigem KoskiDecor-Sperrholz aus finnischer Birke gefertigt. Mit einer von mehreren verfügbaren Farbvarianten ist die Oberfläche von PLENUM lichtdurchlässig gefärbt und gliedert sich so perfekt in Ihre Raumgestaltung ein.
Der Gesamtdurchmesser des Sitzkreises beträgt 4,33 m.

Module, mit unendlich vielen flexiblen Möglichkeiten

Jacken-Garderoben, Sitzflächen, Schuhroste, Stauraum in Modulen kombiniert

Jede Wandfläche in ihrer Schule ist wertvoller Arbeits-, Präsentations- oder Stauraum. Nutzen Sie die Möglichkeiten.

Bei der Grundrissplanung der Schule Neuland geht es darum, nicht nur innerhalb des Klassenraumes sinnvolle und bequeme Lernplätze für die Kinder zu gestalten. Der vielfältige Nutzen integriert die Begegnungsflächen im Kompartmentbereich mit den Klassenräumen. Schule wird zum Zuhause.

Alle Flächen können attraktiv bespielt werden. Bislang ungenutzer Raum in Fluren, über Gaderoben, Eingangstüren, erweitert das Platzangebot. Geschickt angeordnete, bewegliche Module mit magnetischen Whitebords (Planungsskizze1 – links an Modul C) erweitert das Klassenzimmer und unterstützt die Gruppenarbeit mit gegenüberliegendem Atrium.

In der Ansicht eine welleförmige Anordnung der Schrankanlage unterstütz ein wohnliches Ambiente, zusammen mit kleinen Podestebenen, Bibliothekregalen und Rückzugsmöglichkeiten. (Kleine Höhle, Litfasssäule, Podestniesche Leseinsel)

Modul A,B,D – Mit Sitzfläche Rechts/Links

Modul C – magnetische Whiteboarde in beweglicher Rahmenkonstruktion (Sonderbau)

Multitoolwand

Als ganzes, oder in einzelne Parts verfügbar!

Die Multitoolwand ist als modulares Baukastensystem gedacht und läßt in der Grundidee hinter den Whitebordflächen Stauraum entstehen.

In diesem Beispielbild ist pro Kind jeweils ein Ranzen mit Eigentumskasten  eingeplant, darüber ist auf dem Sideboard Platz für die Lernwerkstätten. Über dem Sideboard sind die verschiebbaren Whitebords mit dahinterliegenden Regalfächern für die Aktenordner des selbstorientierten Lernens und Stauraum für Arbeitsmaterialien jeglicher Art.

Links ein Fachschrank mit unten 2 abschliesbaren Türe, für Lehrkräfte und die GBS-Betreuung.

Erweiterung auf 4 Whiteboards ist möglich, um die gesamte Fläche vor dem Regal zu schließen und mehr Ruhe in den Raum zu bringen.

Ergänzung der Staufläche für Ranzen mit weiteren 4 laufenden Metern als Sideboard (2 x 2 Meter), evtl. auf Rollen für mehr Flexibilität. Ausreichend für insgesamt 24 Kinder.

Anpassbar an jeden Raum!

Vesper Tisch

im Bauholz Design

„Im letzen Urlaub in Schweden sassen wir gemeinsam und gemütlich an einem schönen Tisch…“. Hier wiederholt sich das Wohlfühlen.
Ein Tisch an dem man essen, spielen, malen, werken, lernen und klönen kann. Ein echter Platz für die Begegnung. Die Kinder dürfen Ecken und Kanten hinterlassen, den Tisch bemalen und am Ende des Schuljahres kurz Abschleifen und neu ölen.

Das Weichholz erlaubt es kurz mal etwas einzuritzen, aber auch mit schnellem Erfolg wieder zu schleifen. Hier dürfen Sie es. Sie lernen den Umgang und haben insgesamt Spaß.
Mit der Zeit wird der Tisch eine tolle Patina erhalten.

Weitere Angebote im Überblick:

Sie haben Fragen zu unseren Angeboten?

Sprechen Sie uns an, fordern Sie Informationsmaterial an oder vereinbaren Sie einen unverbindlichen und selbstverständlich kostenlosen Beratungstermin bei Ihnen vor Ort!